Infos für Babysitter

 

Du möchtest Babysitter werden? So geht’s.

 

Voraussetzungen

  • Du hast Freude daran, Kinder zu betreuen und dich mit Ihnen zu beschäftigen?
  • Du bist mindestens 14 Jahre alt
  • Deine Eltern sind damit einverstanden, dass du als Babysitter tätig bist.
  • Du bist verantwortungsvoll und zuverlässig

Dann hast du die Möglichkeit, einen Babysitterkurs zu besuchen und dich zertifizieren zu lassen.

 

Babysitterkurse

Babysitterkurs (17 Stunden an 4 Terminen):

08. und 15. April 2021,
18.30-20.00 Uhr: u.a. Rechte und Pflichten, Haftung, Vertrag, Vergütung, Versicherung (Jurist Dr. Alexander Ihlefeldt)

10. April 2021,
09.00-18.00 Uhr: u.a. Pflege und Entwicklung des Kindes, Umgang mit schwierigen Situationen, Beschäftigungsmöglichkeiten (Dozentin in der Erzieherinnenausbildung Gundula Ihlefeldt)

17. April 2021,
09.00-17.00 Uhr: Erste Hilfe am Kind (Medizinpädagoge Detlef Planert)

Zielgruppe: für alle, die Freude am Umgang mit Kindern haben und junge Familien punktuell oder regelmäßig gegen kleines Taschengeld bei der Betreuung ihres Kindes unterstützen wollen (spätere kostenlose Vermittlung über den Babysitterpool des LIBa e.V.) – auch geeignet zur Berufs(neu)orientierung oder zur Vorbereitung einer Au Pair-Tätigkeit.

Anmeldung: beim LIBa e.V., Tel.: 039203 753910 (bitte Telefonnummer u. Namen auf dem AB hinterlassen) oder unter (unter Angabe der vollständigen Kontaktdaten)

Veranstalter: LIBa “Besser essen. Mehr bewegen.” e.V. im Rahmen des Projektes „Familienalltag leicht gemacht“ in der LAG „Flechtinger Höhenzug“, gefördert über LEADER/CLLD aus dem ESF-kofinanzierten Operationellen Programm für Sachsen-Anhalt

 

ESF2020

 

Werbung in eigener Sache
Aushang / Flyer

 

Tipps für Babysitter
Folgen demnächst.

 

 

 

 

 

Diese Webseite nutzt sogenannte Session-Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie dies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.